http://www.programmsocius.ch/sites/default/files/styles/fullwidth/public/Socius_Web_3.jpg

«Socius Frühstück»: Kaffee & Können im Mai 2017

Wie Bassersdorf die pflegenden Angehörigen stützt
Die Gemeinde Bassersdorf nimmt mit dem Projekt «BasiviA – Bassersdorf vernetzt im Alter» am Programm Socius der Age-Stiftung teil. Im dritten «Socius Frühstück» gaben die Verantwortlichen Einblick in ihr Vorgehen und erläuterten die alterspolitischen Hintergründe.

Verein Socius Kanton Schwyz stellt ihre erste Leiterin ein

Rund 50 Vertreterinnen und Vertreter von Kanton, Bezirken und Gemeinden sowie Orgnaisationen aus dem Gesundheits- und Sozialbereich haben am 13. September 2016 den Verein Socius Kanton Schwyz gegründet. Der Verein will die Koordination, Vernetzung udn Kooperation der verschiedenen Organisationen in der sozialmedizinischen Versorgung fördern und darauf hinwirken, dass auf Pflege udn Betreuung angewiesene Personen, ihre Anhörigen udn Leistungserbringer in allen Regionen des Kantons Schwyz qualifizierte Informationen und Beratung erhalten. Per 1. März 2017 nimmt die erste Leterin der Fachstelle ihre Tätigkeit auf. Medienmitteilung.pdf

Quartiere durch die Brille der Älteren betrachtet

Auf Spaziergängen mit älteren Einwohnerinnen und Einwohnern erkundet die Stadt Schaffhausen, wie sie ihre Quartiere altersfreundlich gestalten kann. Das stösst bei der älteren Bevölkerung auf grosse Resonanz. Bereits wurden etliche Anliegen umgesetzt. weiter

Pflegende Angehörige sind keine einheitliche Gruppe

Was benötigen pflegende Angehörige, um sich bei ihrer gesellschaftlich wertvollen Aufgabe nicht zu überlasten? Die Gemeinde Bassersdorf wollte es genau wissen und befragte die Bevölkerung. Dabei zeigte sich: Ansprache und Hilfe sollten stärker differenziert werden.
weiter

Medien berichten über Quartierspaziergänge in Schaffhausen

8.12.2016: Schaffhauser Nachrichten
5.11.2015: 10vor10

Socius in den Medien

Die letzte Ausgabe der "Angewandten Geronotologie" 2016 widmet sich der Alterspolitik. Auch das Programm Socius wird darin vorgestellt als ein Programm, das durch praktisches Handeln unter anderem auch der Politik Möglichkeiten aufzeigt, wie die Altersarbeit organisiert werden kann.
weiter

Bevölkerungsanlass «Älterwerden in Bassersdorf»

Basierend auf der Altersstrategie des Gemeinderats prüft das Projektteam «BasiviA – Bassersdorf vernetzt im Alter» wie betreuende und pflegende Angehörige auch in Zukunft wirksam unterstützt werden können. Dazu fand im Frühsommer in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule St. Gallen eine breit angelegte Angehörigen-Befragung statt. Die Ergebnisse liegen nun vor.

weiter

Nächste Quartierbegehungen Schaffhausen

Donnerstag, 11. Mai 2017
Mittwoch, 25. Oktober 2017

Berner Zeitung: «Auf eine gute Nachbarschaft»

Die Nachbarn im Stadtteil Bern sollen näher zusammenrücken. Gemeinsam jassen, für andere einkaufen gehen oder zusammen spazieren gehen - solche Aktivitäten will das Projekt "Nachbarschaft Bern" födern

Zum Artikel

«Socius Frühstück»: Kaffee & Können

Spazieren für ein altersfreundliches Quartier in der Stadt Schaffhausen
Im zweiten «Socius Frühstück», das am 12. September in Zürich und am 21. September in Bern stattfand, warfen die Teilnehmenden einen Blick in den Norden der Schweiz. Die Stadt Schaffhausen, deren Projekt am Programm Socius der Age-Stiftung teilnimmt, erarbeitete das Konzept der Quartierbegehungen und führt seit 2014 Begehungen mit den älteren Bewohnerinnen und Bewohnern durch. Mehr über das Konzept, die Durchführung der Quartierspaziergänge und die bereits erreichten Resultate stellten die Verantwortlichen des Projekts einem sehr interessierten Publikum vor.
Zur Veranstaltungsausschreibung

Seiten